• Berlin,  Fotografie

    Der Frühling naht!

    Am vergangenen Sonntag habe ich mit ein paar Freunden den Frühling richtig genießen können! Direkt am Morgen ging es los um mit dem Motorrad eine Runde zu drehen. Auf dem Weg nach Süden ging es mit vielen Umwegen nach Luckenwalde um von dort aus gemütlich nach Berlin zurück zu kehren. Keine riesen Runde, aber mit einer kleinen Gruppe macht auch dies eine Menge spaß! Nach der Heimkehr und ein leckeren Essen beim Griechen ging es dann noch einmal zu einer Spaziergang nach draußen. Es war noch hell genug und auch recht warm was es sehr angenehm machte – dazu war es eine wunderbare Möglichkeit seine Kamera mal wieder auszuführen. Entstanden…

  • Berlin,  Fotografie

    Interesannte Stunden im Technischen Museum

    Das Wetter draußen war nicht wirklich schön, dadurch lud es nicht unbedingt ein eine Runde spazieren zu gehen. Was kann man also ansonsten an einem Wochenende machen? Wir haben uns dazu entschieden wieder einmal ein Museum besuchen zu gehen. Diesmal fiel die Wahl auf das Technische Museum hier in Berlin (Kreuzberg). Da ich dieses Museum schon seit Jahren kenne komme ich jedes mal gerne wieder hier her um mir alte Maschinen und Computer anzugucken. Besonders fasziniert mich, dass man vieles wirklich anfassen kann und es nicht nur durch Glasscheiben ansehen muss. Man kann sehr viele Detailaufnahmen von den Gegenständen machen oder wie wir einfach durch das Museum schlendern und in…

  • Berlin,  Fotografie

    Natur und Tiere im Naturkundemuseum

    An einem verregneten Wochenende haben wir uns auf dem Weg zum Naturkundemuseum gemacht. Ich kann diese Fotolocation in Berlin auf jeden Fall für jeden Empfehlen! Es gibt hier eine ganze Menge zu sehen und das Fotografieren erlaubt und gerne gesehen. Es gibt hier viele Edelsteine zu sehen, an denen man super Makroaufnahmen machen kann. Dies habe ich in meinem Falle mit einem geliehenen Canon Makro-Objektiv „Canon EF 100mm f2.8 L Makro IS USM“ gemacht. Aber selbst mein kleines Lieblingsobjektiv das kleine „Canon EF 40mm f/2.8 STM“ hat sich nicht schlecht geschlagen! Zudem kann man viele (ausgestopfte) Tiere beobachten welche man in aller ruhe Fotografieren kann – ein klarer Vorteil im Museum.…

  • Allgemein,  Berlin,  Fotografie

    Ein Spaziergang im Schöneberger Südgelände

    Da heute ein wunderbares Wetter zum Spazieren gehen war, gingen wir mit den Kameras nach draußen um den freien Tag zu genießen. Es zog uns zum Schöneberger Südgelände beim S-Bhf. Priesterweg. Ich war in den vergangenen Jahren schon des Öfteren dort. Es ist eine kleine Oase in Berlin, welche zum entspannen und fotografieren einlädt – somit eine klare Empfehlung von mir! Da ich mein „Canon 40mm f2.8 STM“ bisher nur in der Wohnung getestet habe, war natürlich diese Linse auf der Kamera! Ein paar Bilder möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten. Bei dem Käfer kann man gut die Makrofähigkeit der Linse sehen – es ist natürlich kein richtiges Makro, aber für einen…

  • Berlin,  Fotografie

    Nächtliche Fototour durch Berlin

    Am vergangen Freitag Abend zog es uns mit unserem Besuch raus um zu Fotografieren. Da unser Besuch nicht aus Berlin kommt ist es auch eine wundervolle Möglichkeit Berlin ohne viele Touristen zu sehen – die Straßen sind dadurch schön leer! Geplant war es mit der Bahn zum Hauptbahnhof zu fahren und von dort aus zu Fuß weiter in Richtung Brandenburger Tor zu ziehen. Da es ja nicht weit ist konnten wir uns richtig schön Zeit lassen und in Ruhe Fotografieren. Bei drei Personen kann es ja schon mal dauern, bis alle „Ihr Foto“ haben! Auf dem Weg sind eine Menge Bilder entstanden, von denen ich euch eine ganz kleine Auswahl zeigen möchte.…

  • Allgemein,  Berlin,  Computer

    Ein Besuch auf der „IFA 2013“ in Berlin

    Heute war es wieder einmal so weit. Die IFA hatte zum Wochenende die Türen geöffnet, um den Menschen die neuste Technik, Trends und Innovationen zu zeigen. Da ich schon seit vielen Jahren auf die IFA gehe kannte ich natürlich die alten Ausstellungen und wusste was mich erwarten würde. Leider hat (für mich) die Messe immer weiter abgenommen. In vielen Hallen wird einfach nur noch alles abgegriffen und das wirkliche ausprobieren der neuen Technik kommt auch in vielen Stellen zu kurz. Daher ging ich mit etwas gemischten Gefühlen hin. Da aber das Ticket nur 12€ kam dachte ich mir – „Was kann man da falsch machen?“. Angekommen am Messegelände war der…